Ich bin Umgezogen

Februar 03, 2018


Ihr Lieben,

Ihr wundert euch bestimmt warum ich seit ein paar Tagen nicht mehr auf diesem Blog poste. Es hat einen einfachen Grund, und zwar bin ich von Blogger auf Wordpress umgezogen. Warum? Aus einem nervigen, aber doch logischen Grund.

Warum habe ich das gemacht?

Seit Wochen erklärt Facebook meine Seite als Spam und unsicher, und seit Wochen versuche ich es denen zu verklickern, dass meine Seite kein Spam ist. Leider ohne Erfolg. Ich bekomme nach mehreren Anfragen keine Antwort seitens Facebook und Instagram. In folge dessen, musste ich von einem Server zum anderen wechseln und bin schließlich bei Wordpress gelandet. Ich hätte auch bei Blogger neu anfangen können, aber ich wollte mein Glück bei Wordpress versuchen.

Wegen Facebook und Co. muss ich wieder von vorne anfangen. Schließlich hatte ich schon viele Views auf meinem Blog. Dementsprechend bin ich total verärgert und ich habe herausgefunden, dass ich nicht alleine mit diesem Problem bin. Denn von heute auf morgen wurde meine Seite, ohne irgendeinen triftigen Grund und einer Vorwarnung, als unsicher erklärt. Warum????

Wie dem auch sei, ändern kann ich es eh nicht mehr, also habe ich mich entschlossen diese Seite aufzugeben und auf Wordpress neu anzufangen. Für euch ändert sich nicht viel, außer der Link und das Design. Schließlich lasse ich meine, noch junge, Community nicht hängen und hoffe, dass Facebook meine neue Internetseite nicht blockiert, denn ich habe keine Lust mehr wieder von vorne anzufangen. Leider geht heutzutage nichts mehr ohne Social-Media. Deswegen ärgert mich diese Geschichte sehr. Denn so haben mich die meisten, meiner Leser, gefunden und dann sowas.

Das ist pure Schikane seitens Facebook. 

Willkürlich Internetseiten blockieren, verbessert nicht euer Image liebes Facebook Team! Das macht es nur noch schlechter und vergrault dadurch noch mehr User. Wenn ich so weiter mache mit kritisieren, werden die mich komplett blockieren. Also höre ich besser auf damit.

Vielleicht hat irgendjemand Erfahrungen damit gemacht und war im selbem Schlamassel wie ich. Wie seit ihr damit umgegangen? Habt ihr auch eine neue Seite gegründet, oder habt ihr aufgegeben, weil ihr keine Antworten auf eure Fragen bekommen habt?

Falls ihr weiterhin nichts verpassen wollt, dann schaut bei meinem neuen Blog vorbei. Ich würde mich sehr freuen und bedanke mich herzlich für eurer Vertrauen.


Der Link
▼▼▼▼
▲▲▲▲

Eure 
Mimi❤︎



Keine Kommentare:

Powered by Blogger.