Make-up of the Week /06/ Fish Inspire Me



Was diesen Look betrifft, hat mich eine Bluse mit Kois inspiriert. Ich mag Fische so sehr. Ich bin mit Aquarien aufgewachsen. Meine Mutter ist auch ganz vernarrt nach diesen Tieren, aber seit unserem letzten Umzug habe wir kein Aquarium mehr. Was ich schade finde, denn die Fische anzuschauen beruhigt die Seele. Diese Bluse aus der Frühjahrskollektion 2017 von Zara erinnert mich sehr stark an  einen Lieblingsfisch Blacky den ich hatte. Blacky war ein schwarzer Goldfisch der 11 Jahre alt wurde. Ich bin quasi mit ihm groß geworden. 
Zurück zum Look. Ich habe mich von den Farbe auf der Bluse inspirieren lassen und versucht sie in mein Augenmake-up zu integrieren. Was mir mehr oder weniger gelungen ist, aber schaut selbst und schreibt mir wie ihr über den Look denkt.




Products I use:
Face: Maybelline Super Stay 24H Foundation
NYX Color Correcting Concealer
Light Correcting Serum Primer Catrice
Maybelline Fit me! Concealer
Master contour Maybelline
essence all about matt! fixing powder
RdeLYoung Rainbow Highlighter
L'Oréal Infaillible Blush Paint Stick Tangerine Please
The Body Shop Vitamine C Spray
Eyes: Gosh Metallic Shadow Collection 005 To Party London 
Catrice Art Couleurs Eyeshadow N°140 und N°070
essence rose gold liquide eyeliner von made to sparkle
L'Oréal Paradise Extatic Mascara
Lips: L'Oréal Balmain in der Farbe Fever

Für diesen Look gleiche ich zuerst kleine Unregelmäßigkeiten am Teint mit der Maybelline Super Stay 24H Foundation foundation aus, den ich mit einem Beautyblender verteile und verblende. 

Maybelline Fit me! Concealer mit dem Pinsel aufgetragen, kaschiert und hellt die Partie unter dem Auge auf. Anschließend pudere ich mit dem essence all about matt! fixing powder  ab, um die Haut zu mattieren und verleihe mit dem Master contour von Maybelline ein wenig Contour im Gesicht.

Die Brauen fülle ich mit dem dunkelbraunen Augenbrauenstift von Gosh auf, danach bürste ich sie in Form.

Ich gebe den blauen n°1 Lidschatten aus der Gosh Metallic Shadow Palette auf das äußere Drittel des  bewegten Lids und verblende es mit dem Pinsel bis zur Mitte hin und in die Lidfalte.

Jetzt gebe ich mit dem Lidschattenpinsel die orangene Nuance namens N°070 Ashton Cooper n°2 von Catrice auf das innere Drittel des bewegten Lids und verblende es bis zur Mitte hin.

Nun gebe ich die dunklebraune n°3 Nuance N°140 Secrets of le Chrome von Catrice auf das Mittlere bewegliche Lid und verblende ihn mit dem Pinsel nach innen und nach außen.

Jetzt trage ich den orangenen Lidschatten unter den gesamten unteren Wimpernkranz und verblende alles gut.

Am äußeren Drittel des unteren Wimpernkranzes verblende ich den blauen Lidschatten um eine Verbindung zum oberen Augenlid zu schaffen.

Ich setze Highlights mit der goldenen n°4 Nuance aus der Gosh Metallic Shadow Palette in inneren Augenwinkel und unter meinen Augenbrauen.

Mit dem essence rose gold liquide eyeliner ziehe ich eine dünne Linie über den oberen Wimpernkranz.

Dann tusche ich die Wimpern schwarz mit der L'Oréal Paradise Extatic Mascara.

Als Finish gebe ich mit dem L'Oréal Infaillible Blush  für mehr Frische  auf die Wangen und setzte Highlights mit Hilfe des RdeLYoung Rainbow Highlighter auf den WangenknochenNasenrücken und meiner Oberlippe.

Auf die Lippen gebe ich den L'Oréal Balmain Lippenstift in der Farbe Fever .





Was haltet ihr vom Look? Lasst ihr euch auch von Gegenständen oder anderen Sachen inspirieren? 

Mimi ❤︎




Photocredit: Mimilogical

1 Kommentar:

  1. Eine witzige Idee. Ich glaube ich habe mich noch nie so zu einem Make-up inspirieren lassen.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.