Vinyl vs. Velvet LE Catrice / Review

°Werbung°
Bonjour ihr Lieben

Ich habe die neue Catrice Limited Edition namens "Vinyl vs. Velvet" bei dm entdeckt. Zur Zeit liegt der Trend eher im metallischen Bereich, aber hier hat Catrice  sich was spezielleres ausgedacht. Und zwar eine Mischung aus Glanz und Matt



Dieses Motto ist eher bei den Lippenstiften umgesetzt worden, wie ich finde. Denn die Lippenstifte kann man, je nach Wunsch, entweder glänzend haben oder man verwendet den Puder im unteren Schacht, um ein mattes Finish zu erzielen. 


Zurück zu meinem Haul. Ich habe mir eine Lidschatten-Palette, den Blush, einen Nagellack und den Eyeliner ausgesucht. Die Produkte habe ich zuvor bei kosmetik4less gekauft und somit konnte ich sie nicht testen und swatchen. Ich muss immer die erste sein die alles bekommen muss. Das ist nun mal eine Macke von mir. Eins schon vorab, ein Produkt ist mein absoluter Favorit des Monats geworden.

Nagellack C04 Velvet Brown
Ich habe mich für einen matten Nagellack entschieden, da ich generell eher Fan von matten Nagellacken bin. Mir gefällt die kupferne Farbe sehr. Dazu ist sie noch matt. Was will man mehr. 


Dieser Nagellack hat einen warmen Kupferton der ins bräunliche neigt. Der Lack trocknet schnell und hinterlässt ein mattes metallisches und streifenfreies Finish. Allerdings ist der Pinsel alles andere als supi. Ich habe einen halb abgeschnittenen Pinsel erhalten das das auftragen ein bisschen erschwert hat. Generell finde ich den Pinsel zu dünn. Er hätte etwas breiter sein können. Nichts desto trotz gefällt mir der Nagellack und ich kann es kaum erwarten ihn ausgiebig zu testen.


Transforming Liquid Liner
Als ich gelesen habe, um was es sich genau dabei handelt, musste ich ihn unbedingt testen. Hierbei handelt es sich, um einen transparenten Liquid Eyeliner den ihr in ein Lidschatten eurer Wahl streicht und ganz normal wie andere Eyeliner auch aufs bewegliche Lid aufträgt. Das fand ich sehr interessant. Es hat mich ein bisschen an mein Kunstunterricht in der Uni erinnert oder in der Schule mit dem Malkasten. So ähnlich ist es mit diesem Eyeliner


Ich rate ungeübte eher davon ab. Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht einfach erscheint. Dem ist nicht so. Manchmal musste ich mehrmal in die Farbe wischen um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Ich rate euch doch lieber zu den normalen Eyeliner. Den Pinsel würde ich vor einem Farbwechsel reinigen. Die Haltbarkeit ist nicht so schlecht. Leider ist er nicht Wasserfest


Eye & Cheek Powder C01 Vinyl TailOrange
Dieser Blush ist mein Favorit-Produkt der Limited Edition. Ich mag die rostige Farbe die einen orangenen Schimmer hinterlässt. Die Glitzerpartikel sind sehr fein sodass das Finish natürlich und strahlend wirkt. Ich bin happy ihn in meiner Sammlung zu haben. Dieser Bush ist mein Favorit des Monats.




Quattro Eyeshadow-Palette C02 Cooper Composition Vinyl vs. Velvet
Die Lidschatten finde ich ok. Insgesamt gibt es in dieser Palette drei glänzende und eine matte Nuance. Die matte  Nude-Nuance gibt relativ wenig Farbe ab. Die anderen drei schon etwas mehr und haben feine goldige Glitzerpartikel. 


Die dunkelste Farbe krümelt ein wenig. Die Lidschatten rutschen nicht in die Lidfalte. Somit ist der Halt relativ gut. Ich habe im dm die andere Palette geswatched und ich muss erläutern, dass ich die Farbabgabe der grünen Nuance eher mau fand. Die Farbe hätte ein wenig intensiver sein können, aber für den Herbst finde ich diese Nuance völlig in Ordnung. 


Fazit
Alles in allem finde ich die Limited Edition "Vinyl vs. Velvet" interessant. Die Idee mit dem "Transforming Liquid Eyeliner" ist mir völlig neu. Es sei denn es gab schon mal sowas. Falls ihr das schon mal gesehen habt, lasst es mich wissen. Das würde mich sehr interessieren.




Fotos: Mimilogical
Keine Affiliate Links.
Diese Produkte habe ich selber gekauft und es sind meine persönlichen Meinungen zu den Produkten. 



MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerken

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.