Balea Ölfreies Creme-Gel und Pflege Serum für Mischhaut / Review


Bonjour ihr Lieben

Ich stelle euch zwei der neuen Gesichtspflege Reihe von Balea vor die ich vor ein paar Wochen entdeckt und schließlich gekauft habe. Es handelt sich, um das neue "Ölfreies Creme-Gel" und das "Ölfreies Pflege Serum". Beide sind für ölige und Mischhaut. Ich hatte wieder mal was für meine fettige Mischhaut gesucht. Ich wollte was neues ausprobieren und dabei die beiden Produkte bei dm gesehen.   



Die Verpackung spricht mich total an. Mir gefällt die Farbe. Türkis ist meine Lieblingsfarbe, aber das tut hier nichts zur Sache. Ich bin zwar manchmal ein Verpackungsopfer was Schminke oder Kosmetik-Produkte betrifft, aber wenn es, um die Gesichtspflege geht, ist mir die Verpackung egal. Hauptsache das Produkt hält was es verspricht. Oder was meint ihr?




Creme-Gel

Das Creme-Gel soll die Poren verfeinern und für ein ausgeglichenes Hautbild sorgen. Der Hersteller verspricht eine mildernden überschüssige Talgproduktion und sorgt für 24 Stunden Feuchtigkeit. Ich verwende das Gel ausschließlich Morgens vor dem Make-up. Die Haut fühlt sich, nachdem das Gel getrocknet ist, ein bissig klebrig an. Was positiv ist, denn so bleibt das Make-up besser haften und das Gesicht wird nicht so schnell ölig als andere Feuchtigkeitsspenden Cremes. Ich mag die Konsistenz der Creme. Sie klebt nicht und ist ergiebig. Ich brauchte nicht viel Produkt aufzutragen, um einen matten Effekt zu erzielen.
50ml für 2,75€ 

Pflege Serum

Das Pflege Serum verfeinert auch die Poren und korrigiert das Hautbild. Es hat eine leichte und nicht komedogenen Textur die die Entstehung von Pickel und Mitesser verhindern soll. Ich benutzte das Serum auch ausschließlich Morgens vorm Make-up und hält mein Teint matt. Die glänzt nicht und meine Poren sehen etwas verändert aus. Ich meine sie sind etwas geschrumpft. Die Konsistenz ist ein wenig klebrig, aber das Serum ist sehr ergiebig. Man braucht relativ wenig Produkt aufzutragen.
30ml für 2,95€

Fazit

Die Kombination aus Creme und Serum tut meine Haut ein kleines bisschen kleben, aber dafür ist es perfekt fürs Make-up. Das Make-up hält mit den Produkten wesentlich länger und meine Haut wir ganz langsam fettig. Ich habe schon so manches getestet und war bis jetzt auch nur mittelmäßig zu frieden damit. Mit dieser Pflegeserie bleibt meine Haut matt und wird nicht in zwei Stunden wieder fettig. Ich benutze immer beides zusammen, wenn ich Make-up trage. Wenn ich keine Schminke auftrage, dann fahre ich einmal mit einem matten transparenten Puder über's Gesicht und das klebrige Gefühl verschwindet. Mann muss auch wissen, dass die beiden Produkte für ölige und Mischhaut ab 25 Jahren gedacht sind. Trotzdem finde ich, dass es auch für Jüngere Haut geeignet ist. Ich kann die Kombination aus den beiden nur empfehlen. Für Make-up Junkies die eine ölige Mischhaut haben, sind die Beiden perfekt dafür.





Bilder: Mimilogical
Keine Affiliate Links
Diese sind meine persönlichen Meinungen zu den Produkten und ich möchte auf keinster Weise jemanden beeinflussen.


Keine Kommentare:

Powered by Blogger.